Hermann Schroeder Kommt, ihr G'spielen, Partitura a party

566 Kč
Dostupnost: u dodavatele
Kód produktu: OFB 214

Hermann Schroeder

Kommt, ihr G'spielen

Volkslied-Variationen

Partitura a party

Obsazení: Blockflötenquartett (SATB)

Náhled díla

Hermann Schroeder

Kommt, ihr G'spielen

Volkslied-Variationen

Partitura a party

Obsazení: Blockflötenquartett (SATB)

Obtížnost: 2 - 3 na stupnici 1 až 6

Neben seinen zahlreichen kirchenmusikalischen Werken und Orgelkompositionen schrieb der Kölner Komponist Hermann Schroeder (1904-1984) auch viele Kammermusikwerke. Sein Blockflötenquartett "Kommt, ihr G'spielen" entstand für den Wettbewerb "Jugend musiziert" und wurde 1971 in Münster in einem Preisträgerkonzert uraufgeführt. Die klassische Besetzung mit SATB-Blockflöten kann auch abgewandelt werden, indem der Bass von der Großbassflöte oder dem Cello gespielt wird. Das bekannte Tanzlied aus der Renaissance inspirierte Schroeder zu einer Reihe von musikantisch-beschwingten Variationen: Var. 1 verarbeitet den Kopf des Themas zu einer freien Fantasie, Var. 2 setzt die Melodie als Fugato, Var. 3 ist ein bewegtes, polyphones Trio (SAT) mit lebhaften Sechzehntelfiguren, Var. 4 eine muntere Gigue, Var. 5 bringt einen virtuosen Abschluss des ganzen Zyklus. Ein dankbares Stück für Unterricht und Konzert, Dauer etwa 5 Minuten.

Kategorie
Kategorie